04/09/2019 | Silber erreicht 3-Jahres-Hoch und Gold zieht sich zurück, während Großbritannien und Italien Populisten besiegen

Market News - Gold Service

Die SILVER PRICES notierten am Mittwoch auf einem 3-Jahres-Hoch am Londoner Bullion-Großhandelsmarkt und stiegen gegenüber dem starken US-Dollar im Sommer 2019 um ein Drittel. Gold gab jedoch nach, als die Weltbörsen angesichts von Rohstoffpreissteigerungen angesichts der Ankündigung von Konjunkturmaßnahmen seitens der Regierungen im Jahr 2011 wieder zulegten der Eurozone und Großbritannien.

Der Kupferpreis stieg von seinem Rückgang am Dienstag um 1,7% auf den niedrigsten Stand seit mehr als zwei Jahren.

Rohöl stieg um mehr als 1 USD pro Barrel auf 55 USD, blieb aber ein Viertel unter den 4-Jahres-Höchstständen vom vergangenen Oktober.

Der Goldpreis des Dollars erreichte am Mittwoch einen Tiefststand von rund 15 USD, nachdem ein Versuch über Nacht auf einem 6-Jahres-Hoch von über 1550 USD, dem dritten in zwei Wochen, unternommen worden war.

In der Zwischenzeit hielt Silber die gestrige späte Pause von 19 USD pro Unze, den höchsten Preis seit Oktober 2016 in US-Dollar, und erreichte am frühen asiatischen Handelstag einen Höchststand von fast 60 Cent über diesem Niveau.

Das Verhältnis von Gold- zu Silberpreisen pro Unze wurde auf 79,6 gesenkt - der erste Rückgang unter 80 seit August 2018 und ein Rückgang des Gold / Silber-Verhältnisses von 14% gegenüber dem 27-Jahres-Hoch von Juli.

"Der langfristige Durchschnitt für das Silber-Gold-Verhältnis liegt bei 55: 1", sagt Ajay Kedia, Director von Kedia Commodities in Mumbai, gegenüber dem Business Standard.

"Silber hat gerade erst begonnen, Anzeichen für ein zinsbullisches Leben zu zeigen, und hat langsam mit Gold aufgeholt."

"Silber holt hier auf", stimmt der kanadische Broker Bart Melek von TD Securities im Gespräch mit Kitco News zu.

"Es ist zu erwarten, dass Silber besser abschneidet als Gold", sagte Melek - Gewinner des LBMA-Goldwettbewerbs 2017 - "angesichts der Tatsache, dass es die doppelte Volatilität von Gold aufweist."

Das wiederholt die Kommentare, die Melek in seiner Preisprognose für 2018 abgegeben hat, aber das Gold / Silber-Verhältnis stieg im vergangenen Jahr zum ersten Mal seit 1995 von 78 auf 85.

Der spezialisierte Analyst Metals Focus prognostizierte Mitte August, "wir könnten Anfang 2020 einen Test der Marke von 19 USD sehen", da trotz des Handelskrieges zwischen den USA und China die "Kern" -Industrienachfrage von Silber auf ein neues "Wachstum in diesem Jahr eingestellt ist Aufzeichnung."

US-Präsident Donald Trump hat gestern behauptet, dass seine Importzölle für chinesische Waren die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt belasten, aber die US-Hersteller haben dem Institute for Supply Management im vergangenen Monat mitgeteilt, dass die Aktivitäten in der Branche zum ersten Mal seit drei Jahren mit neuen Aufträgen zurückgegangen sind , Preise und Beschäftigung alle im August.

Gegenüber dem Devisenmarkt erholte sich der Euro von seinem schwächsten Dollarwert seit Mai 2017 - ein Rückgang von 5,5% gegenüber dem Vorjahreszeitpunkt -, nachdem neue Daten die Einzelhandelsumsätze und die Aktivitäten im Dienstleistungssektor in der einheitlichen Währung von 19 Ländern stärker als erwartet ausfielen Block.

Dadurch sank der Goldpreis in Euro unter 1394 € pro Unze - ein Rückgang um 20 €, nachdem er am Dienstag neue Höchststände erreicht hatte.

Die Aktien der Eurozone stiegen, während die Kurse für Euro-Staatsanleihen zurückgingen und die Kreditkosten für alle außer Italien stiegen - wo der kürzlich zurückgerufene Premierminister Giuseppe Conte heute die Schlüsselkräfte in Roms neuer Fünf-Sterne- und Demokratischen-Partei-Koalition auswählte, die in den sozialen Medien von lambastiert wurde Der rechtsgerichtete Abgeordnete Matteo Salvini von der Lega-Partei - und Griechenland, nachdem die derzeitige IWF-Chefin Christine Lagarde den Politikern in Brüssel gesagt hatte, das Schuldenreduzierungsprogramm von Athen sei zu hart.

Lagarde versprach, die Geldpolitik bei der Europäischen Zentralbank "über einen langen Zeitraum hinweg sehr entgegenkommend" zu gestalten, wenn sie als Nachfolger von Mario Draghi bei der EZB ab November bestätigt wird stellt fest, "ob alle Institutionen ... auf die Bedrohung durch Populismus reagieren wollen."

Der neue britische Finanzminister Sajid Javid kündigte heute das "Ende der Sparmaßnahmen" der Regierung in der fünftgrößten Volkswirtschaft der Welt an und versprach, "die Kontrolle über unsere Staatsverschuldung zu behalten, trotz des schnellsten Anstiegs der täglichen Ausgaben in 15 Jahren".

Das britische Pfund erholte sich in der Zwischenzeit um 2,5 Cent gegenüber dem gestrigen Tief von Mitte der 1980er Jahre unter 1,20 Dollar, nachdem der konservative Führer Boris Johnson seine allererste Stimme als Premierminister verloren hatte und die Opposition am 31. Oktober damit begann, die Europäische Union ohne ein Abkommen zu verlassen , unterstützt von 21 konservativen Abgeordneten.

Johnson wies all diese Kollegen aus seiner Partei aus - darunter zwei ehemalige Finanzminister und elf andere ehemalige hochrangige Vertreter der konservativen Regierung - und kündigte an, dass er auf eine Parlamentswahl drängen werde.

Da die Commons nun bereit sind, über einen formellen Gesetzentwurf zu debattieren und abzustimmen, der keine Einigung, sondern den Prozess der "Filibuster" von Johnson-Loyalisten im House of Lords blockiert, verharrte Sterling nach wie vor auf einem 28-Monats-Tiefststand, als er im Juli erreicht wurde Der britische Goldpreis in Pfund pro Unze sank um 2,0% gegenüber dem neuen Höchststand von gestern von £ 1282.

"Ich verstehe nicht", sagte der Oppositionsführer für Arbeit, Jeremy Corbyn, nachdem er Johnson über Nacht besiegt hatte, "wie ich beschuldigt werden kann, die [britischen] EU-Verhandlungen untergraben zu haben, weil keine Verhandlungen stattfinden."

Quelle BullionVault

Haftungsausschluss: Alle hier veröffentlichten Artikel dienen der Information. Sie können Ihre Anlageentscheidung in keiner Weise beeinflussen. Sie alleine können die bestmögliche Investition für Ihr Geld bestimmen, und bei jeder Entscheidung, die Sie treffen, ist dies mit einem Risiko verbunden. Die hier enthaltenen Informationen oder Daten können bereits durch Ereignisse veraltet sein und sollten von einer anderen Quelle verifiziert werden, falls Sie sich dazu entschließen sollten, Maßnahmen zu ergreifen.

Für weitere Informationen über den Handel mit Edelmetallen kontaktieren Sie bitte eine unserer Niederlassungen unter:

Bern - Delémont - Fribourg - Genève - La Chaux-de-Fonds - Lausanne - Morges - Neuchâtel - Sion - Zürich